Beste Online-Ressourcen für Frauen, die das Codieren lernen möchten

Obwohl wir endlich eine kleine Verschiebung sehen, ist es nicht zu leugnen, dass viele Frauen sich scheuen, in die MINT-Industrie (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) einzusteigen. Hier habe ich das Beste zusammengestellt .


Glaub mir nicht? Schauen Sie sich diese erstaunlichen Statistiken über Frauen in der Technologiewelt an:

  • Frauen besitzen nur 5% der Startups
  • 11% der Führungspositionen im Silicon Valley gehören Frauen
  • Nur 25% der Computerjobs werden von Frauen besetzt
  • Nur 3% der Frauen geben an, dass eine Karriere in der Technologie ihre erste Wahl war

Und das ist erst der Anfang.

Aber die Sache ist, dass Frauen tendenziell bessere Entwickler sind als Männer. Eine Studie von 2016 mit mehr als 3 Millionen Github-Pull-Anfragen hat dies gezeigt 79% der Pull-Anfragen von Frauen wurden angenommen, mit Männern folgen bei 74,6% – aber nur, wenn das Geschlecht nicht bekannt gegeben wurde.

In dieser Studie heißt es weiter, dass es in Open-Source-Programmen geschlechtsspezifische Vorurteile gibt, da die Anzahl der Ablehnungen für Frauen erheblich zugenommen hat, als das Geschlecht im öffentlichen Profil eines Benutzers erkennbar war.

Obwohl ich nicht behaupte, eine Expertin für Gender-Voreingenommenheit zu sein, und auch nicht nach einer Liste von Gründen suchen möchte, warum Frauen in der Technologiewelt nicht so verbreitet sind, sage ich, dass es ein eindeutiges Ungleichgewicht gibt. Immerhin lügen die Zahlen nicht.

Aber das kann sich ändern, indem man Frauen gibt mehr Möglichkeiten, sich der Tech-Welt anzuschließen und erfolgreich als ihre männlichen Kollegen. Tatsächlich kann heutzutage jede Frau, die lernen will, wie man programmiert, solange sie weiß, wohin sie gehen muss, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Egal, ob Sie eine Frau sind, die Karriere machen möchte, oder ein junges Mädchen, das ein paar Programmierkenntnisse erlernen möchte, ich habe alles für Sie. Schauen Sie sich das erstaunlich an Zusammenfassung der Ressourcen Entwickelt, um einer Frau zu helfen, die Barrieren zu überwinden und in der von ihnen gewünschten Kapazität in die Tech-Welt einzutreten.

Liste der Ressourcen für Frauen, die das Codieren lernen möchten

Beste Online-Ressourcen für Frauen, die das Codieren lernen möchten

Um es Ihnen leichter zu machen. Ich habe jede Ressource in verschiedene Kategorien unterteilt, damit Sie genau das finden, wonach Sie suchen.

Einseitiges Training

1. Ada Developers Academy

ada Entwicklerakademie

Die Ada Developers Academy ist ein fortschrittliches und hochselektives Schulungsprogramm in Seattle, Washington, das sich an Frauen und geschlechtsspezifische Personen richtet, die Softwareentwickler werden möchten.

Ada stützt sich auf Sponsoren, um das intensive Praktikum in der Klasse und in der Industrie zu finanzieren (was bedeutet, dass der Unterricht kostenlos ist) und unterrichtet Frauen in Ruby, Rails, HTML, CSS, JavaScript, Git und Quellcodeverwaltung.

2. Mädchen, die Code

Mädchen, die codieren

74% der jungen Mädchen zeigen Interesse an MINT-Bereichen und Informatik. Und doch, wenn es darum geht, zu entscheiden, was man studiert und welche Karriere man wählt, passiert etwas und viele wählen einen anderen Weg. Girls Who Code wurde entwickelt, um diesen Kreislauf zu durchbrechen und jungen Mädchen die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen zu geben, ihre technische Karriere voranzutreiben.

Sie bieten After-School-Clubs für Mädchen an, die noch in der Grundschule sind, damit sie anfangen können, die Grundlagen zu lernen und eine Liebe zum Codieren zu entwickeln. Für Mädchen der Mittel- und Oberstufe gibt es spezielle Sommercamps, in denen Codierung unterrichtet wird und Mädchen potenziellen technischen Berufen ausgesetzt werden, an denen sie interessiert sein könnten.

3. Hackbright Academy

Hackbright-Akademie

Um Frauen dabei zu helfen, großartige Programmiererinnen zu werden, bietet die Hackbright Academy einen 12-wöchigen beschleunigten Schulungskurs an, der sowohl traditionelle Kurse im Unterricht als auch individuelle Projektarbeit für ein gründliches Verständnis des Software-Engineerings umfasst.

4. MotherCoder

Mothercoder

MotherCoders ist eine gemeinnützige Organisation, die Müttern helfen soll, in die Tech-Welt einzudringen, damit sie eine solide Karriere für sich selbst aufbauen können. Mit einem 9-wöchigen Teilzeit-Schulungsprogramm (einschließlich Kinderbetreuung vor Ort) möchte MotherCoders denjenigen helfen, die Schwierigkeiten haben, Zugang zu Bildungsprogrammen zu erhalten, wieder in die Belegschaft eintreten, ihre Karriere vorantreiben oder ein Startup beschleunigen.

5. Mädchen entwickeln es

Mädchen entwickeln es

Girl Develop Es ist eine weitere gemeinnützige Organisation in 62 Städten in den USA, die Frauen erschwingliche Möglichkeiten bietet, Web- und Softwareentwicklung zu lernen. Mit persönlichem Unterricht und Community-Unterstützung möchte Girl Develop It Frauen das Vertrauen geben, ihre eigenen Web- und Mobilanwendungen zu erstellen.

Online-Schulungen / Kurse

1. Skillcrush

Skillcrush

Bei Skillcrush nehmen Sie an bestimmten Online-Kursen teil, die auf dem basieren, was Sie lernen möchten. Lernen Sie beispielsweise Webentwicklung, fortgeschrittenes WordPress, Webdesign, Datenanalyse und sogar Copywriting für das Internet.

Obwohl die Schulungsprogramme nicht nur auf die Kodierung von Frauen beschränkt sind (etwa 25% der Schüler sind Männer), wurden sie entwickelt, um Frauen dabei zu helfen, in die Branche ihrer Träume einzusteigen.

2. Rails Girls

Schienen Mädchen

Rails Girls ist eine Online-Ressource für Frauen, die mehr über Technologie und die Entwicklung ihrer Ideen erfahren möchten. Erlernen der grundlegenden Programmierung, des Skizzierens und des Prototyping. Greifen Sie außerdem auf Online-Webguides, Materialien und Tools zu, um Ihre Ideen auf den Weg zu bringen, sowie auf Veranstaltungsinformationen, damit Sie gleichgesinnte Frauen treffen können, die in die Tech-Welt einsteigen möchten.

Tutorials

Das Auffinden von Codierungs-Tutorials im Internet ist so einfach wie das Ausführen einer schnellen Google-Suche. Trotzdem habe ich es Ihnen ein wenig leichter gemacht, indem ich einige Tutorials mit Ihnen geteilt habe, damit Sie das Web nicht selbst durchsuchen müssen:

1. CSS-Tutorials

Suchen Sie ein paar Tutorials, die Ihnen bei Ihren CSS-Kenntnissen helfen? Tripwire hat einige der hilfreichsten CSS-Tutorials zusammengefasst, damit Sie an der Gestaltung und dem Layout Ihrer Webseiten arbeiten können. Jedes Tutorial ist spezifischer Natur. Finden Sie also einfach das, das Ihren Anforderungen entspricht, und probieren Sie es aus.

2. Code Conquest Code Tutorials

Erfahren Sie mehr über die am häufigsten verwendeten Website-Sprachen wie HTML, CSS, JavaScript und PHP dank der Zusammenfassung der kostenlosen Code-Tutorials von Code Conquest. Diese Tutorials sind zwar nicht darauf ausgelegt, Sie zu einem bestimmten Thema umfassend zu schulen, können Ihnen jedoch bei der Entscheidung helfen, ob diese Sprache die richtige Wahl für Sie ist.

3. CodeAcademy

Obwohl die CodeAcademy nicht speziell auf Frauen ausgerichtet ist, ist sie einer der beliebtesten Orte, um das Codieren zu lernen. Lernen Sie gemeinsam mit Millionen von Menschen kostenlos HTML, CSS, JavaScript, jQuery, PHP, Python und Ruby.

4. Code Avengers

Code Avengers bringt Tutorials auf die nächste Ebene, indem es sie interaktiv und unterhaltsam macht. Auch hier gibt es viel zu lernen, wie man Spiele, Apps und Websites mit JavaScript, HTML und CSS codiert, obwohl dies nicht speziell auf Frauen ausgerichtet ist. Dieses Tutorial ist in mehreren Sprachen verfügbar und dauert nur 12 Stunden.

5. Khan Academy

Die Khan Academy bietet Menschen, die lernen möchten, wie man Schritt-für-Schritt-Video-Tutorials zum Programmieren von Zeichnungen, Animationen und Spielen programmiert. Sie können auch lernen, wie Sie Webseiten mit HTML und CSS erstellen.

Slack Channels / Podcasts / Videos

Hier finden Sie eine Übersicht über einige der besten Slack-Kanäle, Podcasts und Videos für Frauen, die das Codieren lernen möchten.

1. Slack Channels für Frauen in der Tech-Welt

Wenn Sie mit dem Kommunikationstool Slack vertraut sind und mit anderen Frauen auf dem Gebiet der Technologie in Kontakt treten möchten, sollten Sie sich einer beliebigen Anzahl dieser beliebten Slack-Kanäle anschließen:

  • Frauen in der Technologie: Mit über 800 Mitgliedern und jedem, unabhängig von seinem Können, können Sie mit anderen Frauen sprechen, die Code schreiben, Software testen, Grafiken entwerfen und vieles mehr.
  • #FemaleFounders: Treffen Sie neue, etablierte und aufstrebende Gründer von Technologieunternehmen, um Ideen auszutauschen und Lösungen für Probleme zu finden. Von Unternehmern voneinander zu lernen, erleichtert das Manövrieren der kniffligen und manchmal einsamen Technologiewelt – insbesondere als Frau.
  • Techmakerinnen: Dieser Slack-Kanal ist in drei Teams unterteilt: frühe Karriere, mittlere Karriere und etablierte Karriere. Er verbindet Sie mit Gleichgesinnten und informiert Sie über bevorstehende Ereignisse und Ressourcen, um Ihre Karriere voranzutreiben.

2. Gründer-Podcasts

Schauen Sie sich diese Zusammenfassung einiger der besten Podcasts für Frauen an, die neue Maßstäbe setzen und Gründer ihrer eigenen Startups werden möchten:

  • Startup School Radio von Y Combinator: Lernen Sie von früheren Gründern oder Investoren, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, finanzieren und skalieren können.
  • Girlboss Radio: Jeder Podcast ist ein Interview mit einer erfolgreichen Frau, die sich in der Geschäftswelt einen Namen gemacht hat. Finden Sie heraus, wie sie es geschafft haben und was sie dabei gelernt haben.
  • Sie hat es mit Amanda Boleyn so gemacht: Erfahren Sie mehr über Top-Unternehmerinnen und wie sie die Dinge auf ihre eigene Weise gemacht haben.
  • SheNomads: Wenn Sie in die Tech-Welt einsteigen, remote arbeiten und die Welt bereisen möchten, ist dies der Podcast für Sie.
  • Der MADWomen Podcast von Women in Wireless: Dieser Podcast konzentriert sich auf Frauen in der mobilen und digitalen Welt. Erfahren Sie mehr über außergewöhnliche weibliche Führungskräfte, finden Sie heraus, was es braucht, um erfolgreich zu sein, und befähigen Sie sich, trotz aller Widrigkeiten die Kontrolle über Ihr eigenes Leben zu übernehmen.

3. Video-Wiedergabelisten für Programmiererinnen

Wenn Sie lieber Videoinhalte als geschriebenen Text ansehen möchten, lesen Sie diese Liste hilfreicher Video-Wiedergabelisten, die Ihnen bei all Ihren Codierungsanforderungen helfen sollen:

  • CodePath: Software-Engineering ist eine sich ständig verändernde Branche. Wenn Sie gerade erst anfangen, kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Finden Sie Mentoren, lernen Sie neue Fähigkeiten und entdecken Sie Projekte, die das Verbessern Ihrer Codierungsfähigkeiten einfacher und unterhaltsamer machen.
  • WomenWhoCode: Diese gemeinnützige Wiedergabeliste mit Videos inspiriert Frauen dazu, sich in ihrer technischen Karriere hervorzuheben. Mit über 50.000 Mitgliedern in 20 Ländern (und mehr als 3.000 weltweiten Veranstaltungen) ist dies der richtige Ort, wenn Sie ein wenig Selbstvertrauen und viel Wissen benötigen.
  • Coding Blonde: Die Schöpferin von Coding Blond startete diesen YouTube-Kanal zu einer Zeit, als sie das Codieren lernte und fand es dank aller Stereotypen einschüchternd.

Gemeinschaften

Es gibt so viele Gemeinschaften auf der ganzen Welt, die Frauen in der Technologiewelt verbinden, die von anderen lernen wollen. Hier sind einige der besten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

1. Facebook-Gruppen

Frauen in der Technik

Frauen in der Technik

Diese Facebook-Gruppe ist für alle gedacht, die sich als Frau identifizieren, die über Technik sprechen möchte. Es soll Menschen zeigen, dass sie ihre Träume verwirklichen können, egal welche Hindernisse vor ihnen liegen, und Sie sogar mit ihrem Podcast Women in Tech verbinden.

Global Tech Women

globale Tech-Frauen

Informieren Sie sich über die neuesten Ereignisse in der Technologiewelt und nehmen Sie an den Gesprächen mit Ihren eigenen Geschichten teil. Informieren Sie sich außerdem über bevorstehende Veranstaltungen, die Global Tech Women veranstaltet, damit Sie an Ihrer Tech-Karriere teilnehmen und diese vorantreiben können.

2. Twitter-Listen und Chats

Unter fempire finden Sie eine umfassende Liste von Frauen auf der ganzen Welt in der Technologiebranche, der Sie folgen sollten. Darüber hinaus ist Women in Tech Chat eine großartige Quelle für Inspiration, Ideenaustausch und Chat.

Möchten Sie eine Liste mit Hashtags für Twitter oder Instagram? Girl Knows Tech macht einen großartigen Job, um die am häufigsten verwendeten Hashtags für Frauen in der Welt der Technologie zusammenzufassen.

Hier sind einige meiner Favoriten:

  • #womenintech
  • #femalefounders
  • #womenwhocode
  • #codegoals
  • #womeninbiz

Dies ist natürlich nur ein Anfang. Aber andere Frauen in der Technologiewelt zu finden, die Ihnen folgen (und umgekehrt), ist der beste Weg, um eine eigene Community aufzubauen, auf die Sie sich verlassen können, um Probleme zu lösen, sich inspirieren zu lassen und neue Ideen auszutauschen.

3. Ereignisse

Wenn Sie an Veranstaltungen teilnehmen möchten, um sich mit anderen im technischen Bereich zu vernetzen, lesen Sie diese, wenn Sie das nächste Mal eine Arbeitsreise unternehmen möchten:

  • Grace Hopper Celebration: Nehmen Sie an der weltweit größten Versammlung weiblicher Technologen teil. Melden Sie sich als Redner oder Freiwilliger an oder nehmen Sie einfach teil und genießen Sie die Atmosphäre.
  • Gender Summit: Dieser Summit widmet sich der Frage, warum in der Wissenschafts- und Technologiewelt eine geschlechtsspezifische Voreingenommenheit besteht und wie diese überwunden werden kann.
  • Tapia-Konferenz: Ziel dieser Konferenz ist es, die Vielfalt im Computer zu fördern und zu feiern. Ziel ist es, die Vielfalt zu erkennen, Menschen zu verbinden und Gemeinschaften zu schaffen, die über die Konferenz hinausgehen, sich von führenden Fachleuten der Branche beraten zu lassen und sich vom Erfolg anderer inspirieren zu lassen.
  • Women Startup Challenge: Wenn Ihr Startup finanziell unterstützt werden muss, nehmen Sie an einer Women Startup Challenge teil und stellen Sie Ihre Idee vor, um zu sehen, ob jemand bereit ist, das zu finanzieren, was Sie zu bieten haben.

Abschließende Gedanken

Am Ende gibt es Viele Ressourcen stehen Frauen zur Verfügung, die das Codieren lernen möchten. Von Schulungsprogrammen in der Klasse über Online-Kurse, Videoinhalte und Podcasts bis hin zu Veranstaltungen und Community-Gruppen gibt es nichts, was Sie davon abhalten könnte, in die Tech-Welt einzutreten und Ihre Träume zu verwirklichen.

Lassen Sie sich nicht von Stereotypen und geschlechtsspezifischen Vorurteilen in Ihrem Leben aufhalten. Übernehmen Sie die Kontrolle, machen Sie einen Plan und setzen Sie sich durch. Die Welt braucht mehr weibliche Programmierer.

Wenn Sie also den Antrieb und den Ehrgeiz haben, in die Technologiebranche einzusteigen, sehen Sie sich diese Ressourcen an und beginnen Sie sofort. Wenn überhaupt, könnten Sie mehr Frauen dazu inspirieren, zu folgen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map