Wie melde ich mich bei A2 Hosting an (und wie installiere ich WordPress)

Sie haben über Webhosting-Dienste recherchiert und darüber nachgedacht Anmeldung bei A2 Hosting. Gute Wahl, aber vielleicht wissen Sie nicht, wo Sie anfangen sollen?


Wie melde ich mich bei a2 Hosting an und wie installiere ich WordPress auf a2 Hosting?

Hier ist mein einfach zu befolgendes Tutorial, das es Ihnen zeigt Wie melde ich mich bei A2 Hosting an?, und ich zeige es dir Wie installiere ich WordPress auf A2 Hosting?.

Dieses Tutorial hilft Ihnen dabei, den ersten Schritt zum Hosting Ihrer Website mit A2 Hosting zu tun.

A2 Hosting ist in unabhängigem Besitz, was bedeutet, dass sie die vollständige Kontrolle über alle ihre Server haben, was ein großes Plus für das Monopol der Hosting-Anbieter ist.

Sie legen auch großen Wert auf die drei wichtigsten Hosting-Funktionen – Geschwindigkeit, Funktionen und Support. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, sollten Sie meine Bewertung zu A2 Hosting hier lesen.

ist sehr einfach und leicht zu machen und könnte nicht einfacher sein.

Lass mich dir zeigen wie..

So melden Sie sich bei A2 Hosting an

Schritt 1. Wählen Sie Ihren A2-Hosting-Plan

Wählen Sie Ihren a2-Hosting-Plan

www.a2hosting.com und Wähle den Plan Sie möchten verwenden. (Ich empfehle den Turbo-Plan, er ist der teuerste gemeinsame Plan, den sie anbieten, aber er lädt Ihre Website sehr schnell.).

Schritt 2. Wählen Sie Ihren Domainnamen

Domain auswählen

Als nächstes werden Sie aufgefordert, eine Domain auszuwählen. Du kannst entweder Registrieren Sie eine brandneue Domain Name mit A2, oder Sie können Übertragen Sie Ihre bestehende Domain von einem anderen Registrar zu A2, oder Sie können Ihre vorhandene Domain und verwenden Aktualisieren Sie die Nameserver.

Schritt 3. Konfigurieren Sie die Optionen Ihres Plans

Hosting-Optionen konfigurieren

Hier stehen Sie vor einer Reihe von Optionen, die Sie konfigurieren müssen, plus bezahlte Extras (auf die Sie später jederzeit upgraden können).

  • Sie können Ihre bevorzugte wählen Rechnungskreislauf.
  • Wählen Sie, ob Sie eine möchten dedizierte IP-Adresse (Ich empfehle es nicht, es sei denn, Sie haben eine E-Commerce-Website erstellt und benötigen ein privates SSL-Zertifikat.).
  • Vorrangige Unterstützung und Offsite-Backups von DropMySite sind Dinge, die Sie nicht wirklich brauchen.
  • Sie können auch Ihre bevorzugte auswählen Serverstandort (Wählen Sie eine, die Ihnen und Ihren Kunden oder Website-Besuchern am nächsten ist.).
  • Performance Plus und Barracuda Spam Firewall sind zwei weitere Upgrades, die Sie nicht wirklich benötigen.
  • Sie können eine wählen SSL-Zertifikat, Let’s Encrypt ist kostenlos und eine gute Wahl für persönliche und kleine Unternehmen.
  • Die nächste Option ist wichtig. Hier können Sie auswählen, ob Sie A2 Hosting möchten WordPress automatisch installieren (oder Joomla, PrestaShop, plus lädt mehr Software) für Sie.
  • Die letzte Option ist CloudFlare plus, Dies ist ein weiteres Upgrade, das Sie derzeit nicht benötigen.

Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 4. Überprüfen Sie Ihre Daten

Überprüfung und Kaufabwicklung

Überprüfen Sie, ob alles in Ordnung ist.

P.: Verwenden Sie den Promo-Code webrating51, um 51% Rabatt auf Ihre erste Rechnung zu erhalten

Schritt 5. Kasse

a2 Hosting Checkout

Geben Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Rechnungsadresse und Ihr Kontopasswort ein und wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode aus.

A2 Hosting akzeptiert Kreditkartenzahlungen (Visa, MasterCard, American Express und Discover), Banküberweisung, Skrill, 2CheckOut und eine Reihe anderer Zahlungsoptionen.

Klicken Sie anschließend auf “Bestellung abschließen” und Ihr Konto wird eingerichtet.

Gehen Sie jetzt zu Ihrem E-Mail-Posteingang und Sie erhalten Ihre Bestellbestätigung sowie eine Begrüßungs-E-Mail mit all Ihren Anmeldedaten.

So installieren Sie WordPress auf A2 Hosting

Der absolut einfachste Weg, WordPress auf einem A2-Hosting-Konto zu installieren, ist die Auswahl WordPress ist bei der Anmeldung vorinstalliert mit A2 Hosting und konfigurieren Sie die Optionen ().

Sie können WordPress jedoch auch installieren, nachdem Sie sich bei A2 Hosting mit einem Installationsprogramm namens Softaculous angemeldet haben.

So installieren Sie WordPress auf A2 Hosting mit Softaculous

  • Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem A2 Hosting an Systemsteuerung (cPanel).
  • Schritt 2. Drücke den WordPress A2 optimiert Link, der sich im Abschnitt Softaculous App Installer befindet.

wie man WordPress auf a2 Hosting installiert

  • Schritt 3. Hiermit gelangen Sie zum WordPress-Installationsabschnitt

a2 Hosting softaculous

  • Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.

a2 Hosting WordPress Softaculous

  • Schritt 5. Füllen Sie das aus Installationsdetails (siehe unten) und dann Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren am Ende der Seite.
  • Schritt 6. Als nächstes führe ich Sie durch die einzelnen Schritte auf der Seite mit den WordPress-Installationseinstellungen.
  1. Wählen Sie das Protokoll. Wählen Sie aus, von welchem ​​der bereitgestellten Protokolle auf Ihre WordPress-Website zugegriffen werden soll. Zum Beispiel benutze ich https: // www
  2. Domain auswählen. Wählen Sie aus der Dropbox den Domainnamen aus, auf dem Sie WordPress installieren möchten
  3. In Verzeichnis installieren. Lassen Sie dieses Feld leer, um es direkt in der Domäne zu installieren. Wenn Sie in einem Unterordner Ihrer Site installieren, geben Sie den Ordnernamen ein. Wenn Sie beispielsweise den Ordnernamen eingeben, wird WP installiert: website.com/folder-name.
  4. Site-Name. Der Name Ihrer WordPress-Site.
  5. Seitenbeschreibung. Die Beschreibung oder der Slogan für Ihre WordPress-Site.
  6. Administrator-Benutzername. Geben Sie einen Benutzernamen für Ihr WordPress Dashboard-Login ein.
  7. Administrator-Passwort. Geben Sie ein Passwort für Ihr WordPress Dashboard-Login ein.
  8. Administrator-E-Mail. Geben Sie eine E-Mail-Adresse für Ihr WordPress Dashboard-Login ein.
  9. Sprache auswählen. Wählen Sie aus, in welcher Sprache Ihre WordPress-Plattform installiert werden soll. Die Liste der unterstützten Sprachen ist ziemlich umfangreich und höchstwahrscheinlich finden Sie dort Ihre Muttersprache
  10. Erweiterte Optionen. Hier können Sie den Datenbanknamen und das Tabellenpräfix umbenennen, die Standardwerte jedoch unverändert lassen.
  11. Installieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren” und WordPress beginnt mit der Installation. Sobald Sie fertig sind, werden Ihnen die Anmeldedaten angezeigt (und Sie werden auch per E-Mail an die oben angegebene E-Mail-Adresse gesendet, die Sie angegeben haben).

Das ist alles. Jetzt wissen Sie, wie Sie sich bei A2 Hosting anmelden und wie Sie WordPress auf A2 Hosting installieren. Jetzt liegt es an Ihnen, Ihre Website, Ihr Blog oder Ihren Online-Shop zu erstellen und zu starten.

Verwenden Sie diesen exklusiven A2 Hosting-Gutscheincode: webrating51 und bekomme 51% Rabatt auf Ihrer ersten Rechnung

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map