So melden Sie sich bei Bluehost an

Hier zeige ich Ihnen, wie einfach es ist, den ersten Schritt zur Erstellung Ihrer eigenen Website mit Bluehost zu tun.


Genau dieses erste Sache Sie müssen tun, ist Melde dich bei Bluehost an.

Jetzt gibt es eine Reihe verschiedener Webhosts, die Sie verwenden können. Eine der besseren Optionen für Anfänger ist Bluehost, sie sind nicht die besten, aber auch nicht die schlechtesten.

wie man sich bei bluehost anmeldet

Sie sind Auf jeden Fall einer der billigsten Sie sind anfängerfreundlich und ein guter Allround-Webhost für Ihre persönliche Website oder Ihre Website für kleine Unternehmen.

Bluehost hat viele gute Funktionen, die es zu einer guten Option für Webhosting machen, zum Beispiel:

  • Die Möglichkeit, jederzeit zu kündigen, ihre 30 Tage Geld-zurück-Garantie gibt Ihnen volle Rückerstattung.
  • Einfach zu bedienendes Bedienfeld (eine besonders gute Funktion für Leute, die noch keine Erfahrung mit Webhosting und Website-Erstellung haben).
  • Kostenloser Domainname, nicht gemessene Bandbreite, unbegrenzte Domains und unbegrenzte E-Mail-Konten (außer auf ihrem Grundplan), plus vieles mehr.
  • Click-of-a-Button WordPress-Installation (Siehe meine Installationsanleitung hier).

Lassen Sie uns das abdecken Wie melde ich mich bei Bluehost an??.

Schritt 1. Gehen Sie zu Bluehost.com

Gehen Sie zu ihrer Website und suchen Sie nach der Schaltfläche “Jetzt loslegen”. Es wird prominent auf der Homepage angezeigt.

wie man sich bei bluehost anmeldet

Schritt 2. Wählen Sie einen Webhosting-Plan

Sobald Sie auf die Schaltfläche Erste Schritte klicken, erhalten Sie vier gemeinsame Hosting-Pläne wählen von. Basic, Plus, Prime und Business Pro.

Bluehost teilte Pläne

Hier sind einige der Funktionen, die Sie mit jedem einzelnen erhalten:

Grundplan

  • Hosten Sie eine Website mit 50 GB Speicherplatz
  • Nicht gemessene Bandbreite
  • 5 E-Mail-Konten mit 100 MB pro Konto
  • [Dies ist der Plan, mit dem Sie beginnen sollten]

Plusplan

  • Hosten Sie unbegrenzt viele Websites mit nicht gemessenem Speicherplatz
  • Unbegrenzte E-Mail-Konten mit unbegrenztem Speicherplatz
  • Inklusive Spam-Schutz

Hauptplan

  • Hosten Sie unbegrenzt viele Websites mit nicht gemessenem Speicherplatz
  • Unbegrenzte E-Mail-Konten und Speicherplatz
  • Beinhaltet Website-Backups, Domain-Datenschutz und mehr

Business Pro-Plan

  • Hosten Sie unbegrenzt viele Websites mit nicht gemessenem Speicherplatz
  • Unbegrenzte E-Mail-Konten und Speicherplatz
  • Beinhaltet Spam-Schutz, SSL-Zertifikat, dedizierte IP, Domain-Datenschutz und mehr

Ic hempfehle, dass du Beginnen Sie mit dem Grundplan, da es am billigsten und am einfachsten zu beginnen ist.

Sie können später jederzeit ein Upgrade durchführen Wenn Sie mehr Leistung und Funktionen wünschen.

Wenn Sie nur eine einzige Geschäftswebsite oder ein persönliches Blog betreiben möchten, sollten Sie sich wirklich nicht für ein teureres Paket entscheiden müssen.

Die Plus-, Prime- und Pro-Pakete sind nur dann nützlich, wenn Sie mehrere Websites gleichzeitig betreiben oder eine E-Commerce-Website starten möchten.

Schritt 3. Wählen Sie Ihren Domainnamen

Sobald Sie einen Plan ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, Ihren Domainnamen einzugeben.

Wählen Sie den Domainnamen

Sie erhalten zwei Möglichkeiten, Sie können eine registrieren “Neue Domain” (die im ersten Jahr kostenlos enthalten ist)

Oder wenn Sie bereits eine Domain haben, die Sie verwenden möchten, wählen Sie “Ich habe eine Domain.”

Geben Sie den Domainnamen ein und wählen Sie dann aus, ob Ihre Website .com, .org, .net usw. Sein soll.

Schritt 4. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein

Sobald Ihr Domain-Name gepflegt ist, werden Sie aufgefordert, persönliche Daten an einzugeben Erstelle deinen Account.

bluehost anmelden

Es ist der Standardmaterial Sie sehen an der Kasse jeder Website den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse, das Passwort, das Land, die Telefonnummer usw..

Sie werden außerdem aufgefordert, eine Zahlungsoption auszuwählen. Mit Bluehost können Sie über bezahlen Kreditkarte oder PayPal.

Schritt 5. Wählen Sie (optional) Add-Ons

Jetzt können Sie auswählen, wie lange Ihr Bluehost-Paket dauern soll (12, 24 oder 36 Monate), und einige Add-Ons auswählen.

Bluehost Addons

Nicht alle Addons sind notwendig, Deshalb werde ich jeden kurz erklären, damit Sie wissen, ob Sie ihn brauchen oder nicht.

Domain-Datenschutz

Für zusätzliche 0,99 USD pro Monat kann Bluehost Ihre persönlichen Kontaktinformationen (Name, Adresse und E-Mail-Adresse) vor dem Zugriff über die öffentlichen whois-Informationen schützen. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie Ihre persönlichen Daten anonym halten möchten.

Ich empfehle Ihnen dieses Addon.

Site Backup Pro

Ein weiteres Add-On für 2,99 USD pro Monat, Site Backup Pro, erstellt regelmäßig Backups Ihrer Website.

Wenn Ihre Website abstürzt oder Sie einen schwerwiegenden Fehler machen, können Sie auf eine Schaltfläche klicken und Ihre Website mit der letzten Sicherung wiederherstellen. Sie können auch Komprimierungsdateien herunterladen, die alle Ressourcen Ihrer Website enthalten.

Ich empfehle Ihnen dieses Addon.

Suchmaschinen-Starthilfe

Für 2,99 USD pro Monat hilft Bluehost dabei, Ihre Website so schnell wie möglich in die drei großen Suchmaschinen (Google, Yahoo und Bing) zu bringen.

Ich empfehle nicht, dass Sie dieses Add-On erhalten.

SiteLock-Sicherheit

Dieses monatliche Add-On für 1,99 US-Dollar bietet zusätzliche Sicherheit für Ihre Domain, einschließlich DDoS-Schutz für Malware-Scans und anderer Standard-Website-Schutz.

Dieses Add-On eignet sich am besten für Benutzer von Websites, auf denen Produkte verkauft und Zahlungsinformationen gespeichert werden.

Ich empfehle nicht, dass Sie dieses Add-On erhalten.

SSL-Zertifikat

Ein SSL-Zertifikat schützt vertrauliche Informationen Ihrer Kunden. Dieses Add-On eignet sich am besten für Benutzer von Websites, auf denen Produkte verkauft werden und persönliche Kundendaten und Zahlungsinformationen gespeichert werden können.

Ich empfehle nicht, dass Sie dieses Add-On erhalten.

Schritt 6. Das war’s – Sie haben sich bei Bluehost angemeldet!

Sobald Sie Ihre Add-Ons ausgewählt haben, sind Sie fertig. Schlagen Sie die Schaltfläche “Senden” und du bist fertig.

Bluehost bestellen

Sie erhalten eine Willkommens-E-Mail Bestätigen Sie in Kürze Ihr Hosting-Konto bei Bluehost und es enthält alle Anmeldedaten, die Sie für den Einstieg benötigen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt Ihren ersten Schritt zur tatsächlichen Erstellung Ihrer Website getan. Der nächste Schritt ist die Installation von WordPress (siehe meine Installationsanleitung hier)

Wenn du es noch nicht getan hast, Gehen Sie zu bluehost.com und melden Sie sich jetzt an.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map